haribo

Die süßesten Geschäfte der Bonner Innenstadt

Unterwegs in Bonn und auf der Suche nach einem süßen Souvenir für die Lieben zuhause? Wir haben für euch mal die „süßesten“ Geschäfte in der Bonner City besucht, die nicht nur für ein Souvenir einen Besuch wert sind, sondern selbstverständlich auch für das eigene Vergnügen.

Haribo

Haribo – eines der Wahrzeichen von Bonn.
Das Geschäft im Zentrum erstreckt sich über zwei Etagen. Unten kann man allerlei an Haribo kaufen und auf der nächsten Etage hat man die Möglichkeit Kleinigkeiten wie z.B.  Schlüsselanhänger oder kleine Plüsch-Goldbärchen zu kaufen. Außerdem kann man ein Selfie mit einem riesen Goldbären als Andenken schießen. Haribobär
Neben dem gewöhnlichen Sortiment, gibt es auch ausgefallene Geschmacksrichtungen, die es sonst nicht im gewöhnlichen Einzelhandel zu kaufen gibt.
Mein Highlight ist aber die Möglichkeit sich selber eine „bunte Tüte“ mit allen Sorten meiner Wahl füllen zu können.

 

 Am Neutor 3, 53113 Bonn

Coppeneur

Das Café „Coppeneur Chocolatier“ bietet alles, was das Schleckermaul begehrt: von der Praline bis zur leckeren Trinkschokolade.
Bei Coppeneur kann man entweder die Schokolade zum mitnehmen kaufen, die in Bad Honnef noch in eigener Manufaktur hergestellt wird, oder man kann sein Getränk und Pralinen im gemütlichen Café genießen. IMG_6646
Ein Muss ist die große Pralinentheke, die eine riesige Auswahl an Pralinen bietet. Von Sauerkirsche über Whiskey bis hin zu Chili gibt es so jede Geschmacksrichtung. Man hat also die Wahl sich selbst seine Pralinen zusammenstellen zu lassen oder man kauft schon vorgepackte Pralinenschachteln.
Im Sommer gibt es hier sogar selbsthergestelltes Eis!

Friedrichstraße 56, 53111 Bonn

Lindt Boutique

Für Jeden, der Schokolade mag ein Muss! Ein Geschäft voll mit allerlei Sorten der Schokoladenmarke „Lindt“.
Zur Begrüßung gibt es für jeden Kunden erst einmal eine Lindorkugel zum Probieren: Milchschokolade mit feinster Lindorfüllung, die auf der Zunge zergeht. Das Geschäft ist sehr übersichtlich, so dass man vom Eingang aus einen Überblick über das ganze Sortiment hat. Lindt
An den Wänden sind große Regale, in denen nach Sorten sortiert Unmengen der Schokoladenmarke zu sehen sind. Neben den fertig verpackten Sorten, gibt es außerdem noch die Möglichkeit sich eine Tüte mit seinen eigenen Lieblingsvariationen zusammen zu stellen. Neben der Kasse findet man eine Auslagetheke mit frischer Bruchschokolade und leckeren Pralinen.
Man wird sehr gut beraten, wenn man den Überblick vor lauter Schokolade verloren hat und darf auch immer mal wieder etwas probieren.

Am Neutor 6, 53113 Bonn

Cuperella

Die Cupcake-Kette „Cuperella“ sticht vor allem durch ihr Design hervor – romantisch, elegant und rosa eingerichtet – hier fühlt man sich als Mädchen einfach wohl.
Neben den liebevoll verziert und dekorierten Cupcakes gibt es zudem noch frischen Kuchen, Muffins, Cakepops und eine große Auswahl an  Macarons. Außerdem natürlich Kaffee, Trinkschokolade und verschiedene Teesorten.Cuperella
Die Bedienung ist sehr freundlich und Dank des Gutscheinheftes von Bonn bekam ich neben meinem Latte Macchiatto und Cupcake auch noch einen Macaron meiner Wahl gratis dazu. Genießen kann man die Leckereien direkt in dem gemütlich eingerichteten Sitzbereich oder die süßen Versuchungen werden sicher für den Transport eingepackt, so dass man sie problemlos für die Familie oder Freunden mitbringen kann.

Im Galeria Kaufhof                                                                                                                                           Remigiusstraße 20,24, 53111 Bonn

SchokoCafé Mirabelle

Der gemütliche Laden wird von einem sehr freundlichen Ehepaar betrieben. Im Cafébereich könne über 50 verschiedene Trinkschokoladensorten probiert werden. Hier wird besonders auf die Bedürfnisse der Kunden eingegangen: Für die, die keine Kuhmilch vertragen oder mögen gibt es Alternativen wie zum Beispiel Soja-, Reis-, oder Ziegenmilch. Café Mirabelle
Neben dem großen Sortiment an Trinkschokoladen, bietet das Geschäft eine noch größere Auswahl an Schokolade aus der ganzen Welt an. Der Bestseller des niedlichen Cafés sind Rumkugeln, von einer alteingesessenen Konditorei aus Bonn von Hand hergestellt werden. Man hat also die Wahl zwischen regionalen und internationalen Produkten. Ein weiteres Highlight ist das Schokoladenfondue, das man mit Früchten, Marshmallows oder anderen Möglichkeiten genießen kann.

Münsterstraße 7, 53111 Bonn

Übrigens: Mit dem Shoppinggutscheinheft bekommt ihr noch bis August bei Lindt 10% Rabatt, bei Cuperella ab 5€ Verzehr einen leckeren Macaron gratis und bei Haribo ab einem Einkaufswert von 5€ eine Überraschung dazu.

Das Gutscheinheft liegt bei der Bonn-Info aus und kann gratis mitgenommen werden.

FacebookTwitterXINGGoogle+Empfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Loading Facebook Comments ...