Kategorie-Archiv: Kultur

Kulturthemen

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmärkte Bonn und Region

Am Freitag starten die ersten Weihnachtsmärkte in Bonn und Region. Damit ihr vor lauter Rievkooche, Glühwein und gebrannten Mandeln nicht den Überblick verliert, haben wir euch einen kleinen Fahrplan zusammengestellt.

Weiterlesen

FacebookTwitterXINGGoogle+Empfehlen
IMG_0035

Lecker durch die Bonner Altstadt – eine kulinarische Reise zwischen Kirschblüte, Frankenbad und versteckten Hinterhöfen

11.55 Uhr am Bonner Frankenbad. Ein trüber Samstagnachmittag wird zum Schauplatz einer der ersten Touren der neuen kulinarischen Stadtführung von eat-the-world durch das ehemalige Handwerkerviertel der Bonner Altstadt. Weiterlesen

Bild 6 Tafel FINAL für BLOG

Mein kleiner Rundgang durch die Bonner Innenstadt

Was sind die Bonn Greeters?

„Als Fremde kommen, als Freunde gehen“, das ist das Motto mit dem die Stadt Bonn ihre Besucher begrüßt. Die Bonner Greeters gehen diesem Motto mit Leib und Seele nach. Ziel ist es, Besuchern die Stadt auf eine andere Weise näher zu bringen. Weiterlesen

119091

Rockabilly im GOP Varieté Theater Bonn

Seit September 2016 kann sich auch Bonn Heimat eines GOP Theaters nennen. Nach vielen Erfolgen und großer internationaler Beliebtheit ist zurzeit das Theaterstück „Rockabilly“ in der Stadt. Es ist in der gesamten GOP-Geschichte das einzige Theaterstück, das bereits seit 9 Jahren durch Deutschland tourt. Zum Auftakt von „Rockabilly“ waren wir bei der Pressevorstellung mit dabei. Weiterlesen

haribo

Die süßesten Geschäfte der Bonner Innenstadt

Unterwegs in Bonn und auf der Suche nach einem süßen Souvenir für die Lieben zuhause? Wir haben für euch mal die „süßesten“ Geschäfte in der Bonner City besucht, die nicht nur für ein Souvenir einen Besuch wert sind, sondern selbstverständlich auch für das eigene Vergnügen. Weiterlesen

650 Jahre Pützchens Markt

650 Jahre Pützchens Markt – auf den Spuren eines historischen Jahrmarktes

Nach 650 Jahren lässt Bonn erstmalig die Geschichte der Jahrmärkte durch Ausstellungsstücke des 18. und 19. Jahrhunderts wieder aufleben. Im Zeitraum vom 17. März bis zum 9. April können Jahrmarkt-Begeisterte acht Fahrgeschäfte als auch diverse andere Darbietungen wie „Hau den Lukas“ bewundern und selbst ausprobieren.  Neben Spiel, Spaß und Spannung durch die alten Fahrgeschäfte ist selbstverständlich auch für den kleinen Hunger durch Imbissstände und vielen süßen Leckereien gesorgt. Weiterlesen