Windeck-blechblaeser-tobias-fueller-dirigent-300dpi

„Sommer-Events in Bonn & Region”: Das Siegtalfestival

Das sommerliche Siegtal-Festival findet auch dieses Jahr wieder in Siegburg, Hennef, Eitorf und Windeck statt und lockt mit einem tollen Programm aus Musik, Kunst, Kultur und Comedy!  Außerdem gibt’s auch Angebote für Kinder – aber bei 27 einzelnen Programmpunkten wird für jeden etwas dabei sein!

Dieses Jahr findet es vom 8. Juli bis zum 30. August statt und füllt das Sommerloch mit Musik, Kultur- und Unterhaltungsangeboten. Unter anderem ist Luke Mockrigde dabei, der mit seinem Programm „I´m lucky I´m Luke“ garantiert jeden zum Lachen bringt! Für die ganz Kleinen gibt es auch viele Angebote, wie z.B. „das Großes Rhenag-Märchenfest“ bei dem ein wunderschönes Programm zum Thema Märchen zusammengestellt wurde. Außerdem wird es in Hennef wieder das beliebte „Son et Lumiere“ in der Wallfahrtskirche Bödingen geben. Ein tolles Musikprogramm vom musikalischen Leiter Wolfgang Harth mit seinen Chören sowie Sängerin und Ehefrau Wilma Harth in einer einmaligen Kulisse. Für Kunstliebhaber gibt es auf der Burg Blankenberg eine Skulpturenausstellung, bei der Bildhauer u.a. Peter Grunewald Georg, Ehrmann, und Michael Salge ihre Werke präsentieren.

Eitorf-Maerchenfest-300dpi-rgb

Am 23.8. zwischen 13 und 18 Uhr tobt die Siegburger-Innenstadt. Es ist Straßenfestival-Zeit! Auf dem Weg durch die Fußgängerzone begegnet den Besuchern die ein oder andere lustige Figur oder eine von den vielen Musikbands. Denn Musik und Unterhaltung stehen im Vordergrund. Die Außen-Gastronomie verwandelt sich ebenfalls zu einer Open-Air Bühne. Auch für die kleinen Besucher steigt der Spaßfaktor. In einem Zirkusworkshop sorgen Animationsspiele, Stelzenlauf, Jonglierworkshop, Ballonmodellage, Spielclowns und vieles mehr für eine reichhaltige Abwechslung.

Eitorf-Luke-Mockridge-300dpi

Den Abschluss stellt die junge Band „Billy Rückwärts“ in Windeck dar. Das Trio aus Köln macht mit lauten aber auch leisen Tönen eine super Stimmung!

Windeck-billyrueckwaerts-300dpiodorumpf-300dpi-rgb

Tickets für die Events, die Eintritt kosten, sind ab dem 26.5. an den Vorverkaufsstellen zu haben und – solange der Vorrat reicht – an den Abendkassen.

Das komplette Programm und alle weiteren Informationen findet Ihr auf der Internetseite  www.siegtal-festival.de oder unter Facebook.

FacebookTwitterXINGGoogle+Empfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Loading Facebook Comments ...