Nora mit dem Rädchen

Christi Himmelfahrt 2015 – Tipps für einen tollen Tag

Christi fährt morgen in den Himmel und was macht ihr so? Für alle, die den morgigen Christi Himmelfahrt-Tag über das Frühstück im Bett hinaus noch nicht verplant haben, hätten wir ein paar Ideen auf Lager, wie man einen sommerlichen Tag in Bonn und Region verbringen könnte.

Wie wäre es zum Beispiel heute Abend schon mit einem Konzertbesuch im Rahmen des Jazzfest Bonn? Restkarten für heute gibt es noch auf bonnticket.de.

Schön an einem lauen Sommerabend ist auch die Bonner Altstadt mit der Außengastronomie an jeder Ecke, fühlt sich fast wie Italien an!

Für den Christi Himmelfahrt-Tag gäbe es neben dem Frühstück im Bett auch noch die Möglichkeit, in einem schönen Café zu frühstücken, zum Beispiel in einem dieser Lokalitäten: www.bonngehtessen.de

Für die Zeit nach dem Croissant lohnt sich ab 12 Uhr ein Besuch bei der Biergarten-Eröffnung in Haus Müllestumpe: Live-Musik, Spielplatz, Sandkasten, Liegestühle, Fußballtore und ein Beachvolleyballfeld laden zum Verweilen ein.

Eine kleine Schifffahrt auf dem Rhein, zum Beispiel bis Königswinter mit Besuch von Schloss Drachenburg und Fahrt mit der Drachenfelsbahn (oder eigenfüßig hochwandern durch das Nachtigallental vorbei am Milchhäuschen) ist auch immer eine gute Idee.

Schön ist auch eine kleine Radtour am Rhein entlang, zum Beispiel auf der Sonnenseite (Beuel) bis Bad Honnef und dort ein kleines Radler in einem der Biergärten auf dem Weg (oder in allen :) ) trinken.

Für alle Väter, die an Christi Himmelfahrt (gleichzeitig Vatertag) statt mit Bollerwagen und Bierkiste etwas Kulturelleres bevorzugen, bietet das LVR LandesMuseum Bonn einen Workshop zum Thema „Burgenbau“ für Väter mit Kindern von 11- 18 Uhr an (Väter in Begleitung ihrer Kinder haben freien Eintritt ins Museum).

Im Beethoven-Haus gibt es eine kostenfreie Familienführung (nur Eintrittspreis) um 14:30 Uhr. Informationen unter Tel. 0228-98 175 25 oder museum@beethoven-haus-bonn.de

Wie wäre es abends mit einem Zirkus-Besuch der besonderen Art? Der ZIRKUS DES HORRORS – Nervenkitzel mit Gänsehautgarantie (Platz an der Ludwig-Erhard-Allee/Kennedyallee – gegenüber Rheinaue, 53175 Bonn, 19:30 Uhr). Achtung, nix für zarte Seelen oder Kinder…

 

Hier noch ein paar allgemeine Öffnungszeiten zu Museen, Bädern und Co:

www.bonn.de

 

Was immer ihr an Christi Himmelfahrt morgen macht, wir wünschen euch viel Spaß dabei!

FacebookTwitterXINGGoogle+Empfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Loading Facebook Comments ...