2. Netzwerktreffen

2. Netzwerktreffen zum Thema “Beethoven-Festspielhaus”

Eine ganze Region diskutiert über den Bau eines Festspielhauses zur Eröffnung des Beethovenfestes 2020. Mit dem 2. Netzwerktreffen bietet die Tourismus & Congress GmbH diesem Thema eine Plattform. Der berühmteste Sohn der Stadt und die Fertigstellung des Beethoven-Festspielhauses standen im Mittelpunkt bei der Fortsetzung der Veranstaltungsreihe im Münster Carré Bonn. Erstmalig wurden neben der regionalen Hotellerie, Veranstaltungsbranche und Medienvertretern auch Kunden aus Unternehmen, Verbänden und Agenturen eingeladen.

Ministerpräsident a.D. Wolfgang Clement, Vorsitzender der Beethoventaler-Genossenschaft, und Heinrich Küpper, Projektbeauftragten der Deutschen Post DHL, präsentierten den rund 100 geladenen Gästen den aktuellen Planungsstand und warben um Unterstützung für das Projekt. Die prominenten Impulsgeber kennzeichneten die Marke Beethoven als zentralen Wettbewerbsvorteil der Region Bonn mit einer unschätzbaren Außenwirkung für Wirtschaft und Tourismus. In einer Gesprächsrunde unter Moderation von Wolfgang Zimmer betonten neben den beiden Rednern auch Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, Kreiswirtschaftsförderer Hermann Tengler und IHK-Präsident Wolfgang Grießl, dass  Beethoven zu einem Job-Motor für die gesamte Region werden kann. Ein hochkarätiges Kulturangebot stelle wichtige Standortfaktoren für Unternehmen dar und führe zu Pull-Effekten bei qualifizierten Arbeitnehmern.

2. Netzwerktreffen Empfang

2. Netzwerktreffen Empfang

Der anschließende Empfang im Kreuzgang des Münster Carrés bot einen ansprechenden Rahmen für vertiefende Gespräche. In einem Ausstellerbereich konnten sich die Gäste über die Initiative der Beethoventaler-Genossenschaft und über die Kongressregion Bonn bei der Tourismus & Congress GmbH informieren.

Das 3. Netzwerktreffen ist für Anfang des kommenden Jahres vorgesehen. Hierzu befindet sich eine App in Umsetzung, über die sich die Branchenvertreter begleitend zu der Veranstaltungsreihe mobil über Themen austauschen und verabreden können.

FacebookTwitterXINGGoogle+Empfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Loading Facebook Comments ...