Winter in Bonn und Region

Das war 2013 – Der Jahresrückblick in Bonn und der Region

Die Zeichen für den nahenden Jahreswechsel mehren sich: kurze Tage, voll gepackt mit Weihnachtsstress, Glühweinduft und zunehmenden Abwesenheitsnotizen! Ein aufregendes Jahr geht zu Ende und die Planungen für 2014 sind eigentlich schon so gut wie abgeschlossen. Zeit für einen Jahresrückblick für 2013…

Genau der richtige Zeitpunkt, um sich die Frage zu stellen, was uns das letzte Jahr eigentlich an tollen Events und Erlebnissen beschert hat? Los ging es, wie im Rheinland ja üblich, mit der Karnevalssession. Ungewöhnlich früh rollten 2013 die Festwagen durch die Stadt, bejubelt von den fröhlichen Jecken auf der Straße. Danach folgte, für die Disziplinierten unter uns, die Fastenzeit, die erst Anfang April mit Ostern endete. Wer in den Wochen brav auf Süßigkeiten und sonstige Genussmittel verzichtete, konnte seine neue athletische Figur dann Mitte des Monats beim alljährlichen Postmarathon vorführen. Für alle anderen gilt die übliche Prozedur der guten Vorsätze am 31.12.2013……

Anfang Mai wurden wir dann mit einem herrlich warmen „Rhein in Flammen® verwöhnt! Dieser sonnige Tag hat uns in die anstehende Open-Air-Saison voller Optimismus und Vorfreude starten lassen. Und was gab es nicht alles zu erleben: tolle Konzerte auf dem KUNST!RASEN, Open-Air-Kino, Stummfilmtage, Flohmärkte in der Rheinaue, Stadtgartenkonzerte und zahlreiche Stadtfeste.

Am Ende des Sommers zog es uns auf die vielen Weinfeste in der Region und auf den Wanderwegen durch die herbstlich eingefärbte Landschaft.

Am 11.11. hieß es dann wieder „Nach dem Karneval ist vor dem Karneval“, die neue Session wurde eröffnet. Und ehe wir es uns versahen, standen wir schon mit Glühwein und Kartoffelpuffer auf einem der zahlreichen Weihnachtsmärkte wie zum Beispiel der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Siegburg oder die Schlossweihnacht auf Schloss Drachenburg. Die ungeduldigen Weihnachtsfans starteten bereits Ende Oktober mit dem Martinimarkt in Bad Honnef.

Jetzt geht es also mit großen Schritten auf das neue Jahr zu, und wir hoffen, dass es mindestens genauso spannend und ereignisreich wird wie 2013.

FacebookTwitterXINGGoogle+Empfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Loading Facebook Comments ...